Jordanien: Fayez soll neuer Regierungschef werden

21. Oktober 2003, 17:23
posten

König Abdullah kündigt bis Samstag Kabinett "neuen Stils" an

Amman - Nach dem Rücktritt des jordanischen Ministerpräsidenten Ali Abu Ragheb soll der bisherige Hofminister Faisal al Fayez Regierungschef werden. Wie am Dienstag aus Regierungskreisen in Amman verlautete, will König Abdullah II. spätestens Samstag ein Kabinett "neuen Stils" einsetzen, um die Modernisierung des Landes voranzutreiben. Der künftigen Regierung sollen eine Reihe von jüngeren Technokraten und mehrere Frauen angehören. Die bisherige Regierung zählte nur ein weibliches Mitglied.

Der 51 Jahre alte Fayez hat in Großbritannien und den USA studiert und war unter anderem Protokollchef. Im März 2003 war er zum Minister des königlichen Hofes ernannt worden. Er ist mit dem haschemitischen Herrscherhaus verwandt. (APA)

Share if you care.