Schach: EM-Titel an Armenien und Russland

22. Oktober 2003, 10:47
1 Posting

Armenische Damen überraschten im Dreikampf gegen Ungarn und Russinnen

Plowdiw - Russlands Herren und die Damen aus Armenien haben die Titel bei der Mannschafts-Europameisterschaft im Schach gewonnen. Favorit Russland blieb als einziges Team in neun Runden ungeschlagen und holte mit 17 Punkten vor Israel (15) und Georgien (13) die EM-Würde.

Bei den Damen überraschte der neue Europameister Armenien (14). Die Armenierinnen wiesen gegenüber den Punkte gleichen Ungarinnen die bessere Brettwertung auf. Die lange Zeit in Front gelegenen Russinnen kamen am Schlusstag gegen Litauen über ein 1:1 nicht hinaus und mussten deshalb mit Bronze vorlieb nehmen. (APA/dpa)

Ergebnisse

  • Herren: 1. Russland 17 Punkte - 2. Israel 15 - 3. Georgien 13 - 4. Slowenien 13 - 5. Ukraine 12 - 6. Tschechien 12

  • Damen: 1. Armenien 14 - 2. Ungarn 14 - 3. Russland 13 - 4. Polen 12 - 5. Litauen 12 - 6. Ukraine 11
    Share if you care.