Baseball: World Series an Florida Marlins

29. Oktober 2003, 14:41
6 Postings

2:0-Sieg bei den Yankees in New York bescherte zweiten Titel

New York/Havanna - Die Florida Marlins haben sich zum zweiten Mal nach 1997 den Titel in den Baseball-World Series gesichert. Der Außenseiter setzte sich am Samstag im sechsten Final-Spiel bei den New York Yankees mit 2:0 durch und entschied damit die best-of-seven-Serie mit 4:2 für sich. Josh Beckett war mit einem "five-hit shutout" der Mann des Abends und wurde auch zum "Most Valuable Player" (MVP) der World Series gewählt.

Kuba dominiert bei Amateuren

Kuba hat am Sonntag bei der Baseball-WM der Amateure in Havanna den achten Titel in Serie geholt. Vor 50.000 begeisterten Zuschauern entschieden die Gastgeber das Finale gegen Panama mit 4:2 für sich. Bronze sicherte sich Japan durch ein 7:3 gegen Taiwan. Die nächsten Titelkämpfe wurden an die Niederlande (2005) bzw. Taiwan (2007) vergeben. (APA/Reuters)

Link

MLB

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Marlin Jeff Conine schwimmt nach dem Sieg über die Yankees in Champagner

Share if you care.