Russischer Arzt knackte in Wien "Mega Austria Jackpot"

22. Oktober 2003, 09:40
5 Postings

53-jähriger Tourist gewann 883.000 Euro

Wien - Im renovierten Casino in der Wiener City in der Kärntner Straße "räumte" am Sonntag ein russischer Arzt gewaltig ab: Der 53-Jährige knackte nach rund einer Stunde Spielzeit den Mega Austria Jackpot und kassierte 883.000 Euro, teilte die Casinos Austria AG am Montag mit. Der Vater zweier Kinder, der fast ausschließlich an Automaten spielt, begann mit einem Einsatz von 100 Euro.

Es war dies im heurigen Jahr bereits der zweite Mega Austria Jackpot Gewinn im Casino auf der Kärntner Straße. Ein Wiener Mediziner-Kollege des Russen nahm im März 600.000 Euro mit nach Hause.

In den zwölf österreichischen Casinos warten rund 1.800 Automaten auf Glücksritter und ihre weiblichen Pendants. Rund 200 verschiedene Spiele werden angeboten.(APA)

Share if you care.