Austria - GAK

21. Oktober 2003, 15:46
2 Postings
Joachim Löw (Austria-Trainer): "Wir haben heute eine große Chance verpasst, näher an Rapid heranzukommen. Wir sind über weite Strecken nicht ins Spiel gekommen. Einige haben unterirdisch gespielt, die werden bei mir auch nicht mehr zum Zug kommen. Das war eine Unverschämtheit und wird sicherlich Konsequenzen geben. Didulica hat sicher eine Teilschuld, aber er wird im Tor bleiben. Es war auch ein Missverständnis zuvor und ein Fehler von Afolabi, der seit einiger Zeit nicht mehr so konsequent spielt."

Walter Schachner (GAK-Coach): "Zum Kämpfen, Fighten und Laufen braucht man keine Ausbildung. Über den Kampf findet man auch ins Spiel. Unser Sieg geht heute zu 100 Prozent in Ordnung."

Joey Didulica (Austria-Torhüter): "Das war mein Fehler, ich trage die volle Verantwortung. Afolabi wollte helfen und ich habe eine Sekunde gezögert. Das war natürlich ein schockierender Start. Ich habe die vergangenen vier Monate wenig gespielt und muss erst zu meiner Form finden."

Share if you care.