China will Stabilität des Yuan beibehalten

22. Oktober 2003, 16:38
posten

USA wirft China vor wegen Wettbewerbsvorteilen den Yuan künstlich fest an den US-Dollar zu binden

Bangkok - China wird nach den Worten von Präsident Hu Jintao die Stabilität des Yuan auf einem vernünftigen und ausgewogenen Niveau bewahren.

Hu sagte am Sonntag in Bangkok, ein stabiler Yuan diene der chinesischen Wirtschaft und nutze auch Asien und der Welt insgesamt.

Die USA hatten China zuletzt mehrfach vorgeworfen, den Yuan künstlich fest an den US-Dollar zu binden und sich durch die Unterbewertung beim Export Wettbewerbsvorteile zu verschaffen. Hu wollte noch am Sonntag in Bangkok mit US-Präsident George W. Bush zusammentreffen. Beide nehmen am Montag am Apec-Gipfel-Treffen in der theinländischen Hauptstadt teil. (APA/Reuters)

Share if you care.