Spanien: Demonstration gegen Verhaftungen in San Sebastian

20. Oktober 2003, 12:24
posten

Mehrere tausend Menschen haben gegen die Verhaftung von acht baskischen Nationalisten demonstriert

Madrid - Mehrere tausend Menschen haben am Samstag in San Sebastian gegen die Verhaftung von acht baskischen Nationalisten demonstriert, denen illegale Verbindungen zur verbotenen Zeitung "Egunkaria" vorgeworfen werden. Die Festnahmen erfolgten am Donnerstag bei der Durchsuchung mehrerer Firmen.

"Egunkaria", die einzige Tageszeitung der Region in baskischer Sprache, war im Februar wegen Beziehungen zur Untergrundorganisation ETA verboten worden. Der spanische Innenminister Angel Acebes begründete die Verhaftungen mit dem Vorwurf des Betrugs und der Geldwäsche zugunsten von "Egunkaria". An der Spitze des Protestmarschs in San Sebastian trugen 16 Demonstranten ein Transparent mit der Aufschrift: "Lang lebe das baskische Volk. Ja zu unserer Sprache".(APA/AP)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    An der Spitze des Protestmarschs ein Transparent mit der Aufschrift: "Lang lebe das baskische Volk"

Share if you care.