Henin-Hardenne erstmals Spitze

23. Oktober 2003, 12:21
1 Posting

21-jährige Belgierin nach klarem Zweisatz-Sieg über Jelena Dokic in Zürich Weltranglisten-Erste - Clijsters schied im Halbfinale aus

Zürich - Justine Henin-Hardenne aus Belgien steht erstmals an der Spitze der Tennis-Weltrangliste. Die 21-Jährige gewann am Sonntag durch einen 6:0,6:4-Sieg über Jelena Dokic aus Serbien-Montenegro das Finale des WTA-Turniers in Zürich. Damit löste die Gewinnerin der French- und der US Open ihre Landsfrau Kim Clijsters als Nummer eins ab. Die Dauerrivalin war am Samstag im Halbfinale gegen Dokic ausgeschieden, nachdem sie ihre Führung vor einer Woche noch im direkten Duell durch den Turniersieg in Filderstadt verteidigt hatte. (APA/dpa)
  • Bild nicht mehr verfügbar

    Die neue Weltranglisten-Erste Justine Henin-Hardenne.

Share if you care.