Südkorea schickt weitere Truppen

20. Oktober 2003, 08:35
32 Postings

Umfang und Zeitpunkt noch nicht fest gelegt

Seoul - Südkorea will zur Unterstützung der von den USA geführten Militär-Verbände weitere Truppen in den Irak entsenden. Nach einer Sondersitzung des Nationalen Sicherheitsrates am Samstag in Seoul teilte das Präsidialamt mit, die Regierung habe sich für die Entsendung weiterer Truppen entschieden, um beim schnellen Wiederaufbau des Irak zu helfen und den Frieden in der Region zu sichern. Über Umfang, Zeitpunkt und Art der Truppen werde mit Blick auf Anforderungen der USA, der öffentlichen Meinung und der militärischen Möglichkeiten später entschieden, hieß es weiter.

Südkoreas Präsident Roo Moo Hyun wird US-Präsident George W. Bush im Rahmen des asiatisch-pazifischen Gipfeltreffen in Thailand zu Wochenbeginn sprechen. Südkorea hat bereits etwa 700 Sanitäter und Pioniere in den Irak verlegt. Sie sind dort seit Mai dieses Jahres in einem US-Stützpunkt bei der Stadt Nassarija stationiert. (APA/Reuters)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Südkorea kündigt die Entsendung weiterer Truppen in den Irak an.

Share if you care.