(OHNE TITEL)

17. Oktober 2003, 20:41
posten

ZEITMASCHINE Sagen und Legenden nicht erfahren, sonder, ergehen, das kann man mit Reingard Witzmanns Wunder.orte/Zauber.zeichen aus dem NP Verlag (€ 19,90). Alles was in der Wiener Sagenwelt Rang und Namen hat, findet in diesem Buch Erwähnung, aufgespürt und, wenn nötig, auch entgruselt. Weil: Schauerlich ging es damals schon zu, als "Springinkerl" noch kein fröhliches Kind, sondern ein waschechter Teufel war und Dr. Faust himself den Gottseibeiuns an die Wand malte. Mit viel Bildmaterial und Geheimtipps schickt die Autorin Neugierige durch Wien und weiß dabei viel Geheimnisvolles zu deuten. Wer an Stadtspaziergängen mit Kindern interessiert ist, dem sei dieser Führer als klug aufgebaute, papierene Zeitmaschine trotz herbstlicher Temperaturen zur alsbaldigen Inbetriebnahme wärmstens anempfohlen. pieta []

Share if you care.