Benefizkonzert österreichischer und ugandischer Künstlerinnen

17. Oktober 2003, 16:34
posten
Kulturen in Bewegung/vidc initiierte im September 2000 eine Tournee der steirischen Musikgruppe Deishovida in Uganda. Deishovida lernten dort die ugandische Band The Big 5 kennen und lud sie zu einer gemeinsamen Grenzüberschreitung nach Österreich ein. So ist die gelungene Mischung österreichischer und ugandischer Künstlerinnen am 20. Oktober auch in der Linzer Stadtwerkstatt zu hören.

Den Auftakt bildet um 18 Uhr ein Diavortrag von Studentinnen der Kepler Universität Linz, die mittels Bildern und Musik, von ihrer letztjährigen Reise nach Uganda berichten werden. Im Anschluss daran, werden uns die Musikerinnen von The Big 5 und Deishovida auf eine musikalische Reise durch traditionelle und moderne ugandisch-österreichische Rhythmen nehmen. Die in der Flüchtlingspolitik engagierten Künstlerinnen werden außerdem von ihren persönlichen Erfahrungen mit Grenzüberschreitungen erzählen. Der Erlös der Veranstaltung kommt Flüchtlingen in Linz zugute. (red)

The Big 5 und Deishovida, 20.10., 18 Uhr

Stadtwerkstatt (1. Stock), Kirchengasse 4, 4040 Linz

Share if you care.