196 Festnahmen nach Straßenschlachten in Aserbaidschan

20. Oktober 2003, 12:24
1 Posting

Ein Toter bei Demonstration gegen Sieg von Präsidentensohn Alijew - Internationale Kritik an Wahlablauf - Eine Ansichtssache

Bild 1 von 17

Nach den gewalttätigen Protesten in der aserbaidschanischen Hauptstadt Baku gegen die umstrittene Präsidentschaftswahl sind insgesamt 196 Demonstranten festgenommen worden. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, wurde bei den Zusammenstößen am Donnerstag zwischen Demonstranten und Sicherheitskräften ein 51-jähriger Mann getötet. Ein fünfjähriger Bub, der bei den Ausschreitungen niedergetrampelt wurde, liegt nach Krankenhausangaben im Koma. Am Donnerstag hatte es geheißen, er sei bei den Demonstrationen umgekommen.

Share if you care.