Zirkusdirektor Althoff: Anklage wegen Steuerhinterziehung

17. Oktober 2003, 20:30
1 Posting

Staatsanwaltschaft spricht von Betrug in Millionenhöhe

Aachen - Gegen den Zirkusdirektor Franz Althoff und zwei seiner Partner ist Anklage wegen Steuerhinterziehung erhoben worden. Das teilte die Staatsanwaltschaft in Aachen am Freitag mit. Es gehe um einen Betrag in Millionenhöhe.

Die Ermittler gehen davon aus, dass Einnahmen des "Circus Williams Althoff Edwards", des "Pferde-Palastes" und der Musicals "Zauberwald" und "Goa" nicht korrekt angegeben wurden.

Einzelheiten nannte die Staatsanwaltschaft wegen des Steuergeheimnisses nicht. Franz Althoff ist ein entfernter Verwandter - Großneffe dritten Grades - von Elfi Althoff-Jacobi, der verstorbenen Gründerin des Österreichischen Nationalcircus. (APA)

Share if you care.