Letztes Auto von Ceausescu versteigert

19. Oktober 2003, 17:49
posten

Eigens für das Diktatorenehepaar gebauter ARO 304 wurde um rund 12.000 Euro verkauft

Bukarest - Das letzte Auto des früheren rumänischen Diktators Nicolae Ceausescu ist versteigert worden. Ein rumänischer Geschäftsmann Ovidiu Tender erhielt für 13.700 Dollar (rund 12.000 Euro) den Zuschlag. Das Einstiegsangebot des eigens für das Ehepaar Ceausescu gebaute Fahrzeug der rumänischen Firma ARO lag bei 1.300 Dollar.

"Jeder würde dieses Einzelstück haben wollen", sagte der neue Besitzer vor Journalisten, "vor allem, wenn es sich um das Fahrzeug von Nicolae Ceausescu handelt".

Der ARO 304, Baujahr 1977, ist mit besonderen Raffinessen ausgestattet - Das der Boden etwa mit Perserteppichen ausgelegt ist, versteht sich ohnehin von selbst. Die auf Geländefahrzeuge spezialisierte Firma ARO wurde Anfang Oktober vom US-Autobauer Cross-Lander aufgekauft. (APA)

Share if you care.