Gorillasolutions kreiert Web-Spot für "Vier Pfoten"

31. Oktober 2003, 14:36
posten

Viralmarketing-Strategie für die Zielgruppe der Online-Communities

Wie können routinemäßige Eingriffe an Nutztieren eine breite Öffentlichkeit aufrütteln?, so die Fragestellung der Tierschutzorganisation "Vier Pfoten" für die neue Kampagne, die Antwort darauf: folter-d.liveTV.at.

Das Labor des Dr. QuälDasSchwein & Co

Pressesprecherin Gina Maria Knotzer: "Der so genannte Viralspot 'Das Labor des Dr. QuälDasSchwein & Co', der extra für das Internet konzipiert und produziert wurde, befasst sich auf völlig neue Art und Weise mit den qualvollen Eingriffen am Nutztier". Ziel der Vier Pfoten, die heuer ihr 15-jähriges Jubiläum feiern, ist es, dieses Thema in der Öffentlichkeit präsenter zu machen und die Konsumenten dafür zu sensibilisieren.

Viral-Spots

Für die Umsetzung des Projekts haben "Vier Pfoten" Gorillasolutions an Bord geholt. Klaus Keim von Gorillasolutions: "Alle, die sich von unserem Spot angesprochen fühlen, können sofort reagieren und ihn per Mausklick an Freunde und Bekannte weiterleiten. Die Resonanz bereits nach nach wenigen Tagen ist beachtlich. Mit Viralmarketing kann man durch diesen Multiplikator-Effekt große Reichweiten erzielen. Es ist für Unternehmen und Institutionen die perfekte Ergänzung im Marketing-Mix, um junge, web-affine Zielgruppen, die man mit klassischer Werbung allein nur schwer erreicht, direkt anzusprechen."

Für die technische Abwicklung und die Messbarkeit des Erfolges von "Das Labor des Dr. QuälDasSchwein & Co" kooperierte man eProjects (red)

Share if you care.