Musikpreis der Nachhaltigkeit

24. Oktober 2003, 12:48
posten

Kompositionsauftrag mit Bonus für den österreichischen Komponisten Clemens Gadenstätter

Wien - Der österreichische Komponist Clemens Gadenstätter ist mit einem Kompositionsauftrag der Erste Bank bedacht worden. Es ist dies eine Auszeichnung mit nachhaltiger Wirkung: Sie beinhaltet auch mindestens drei Aufführungen des Werkes Comic Sense innerhalb von zwölf Monaten (nach der Werkpräsentation beim Festival wien modern wird es vom Klangforum Wien weiterbetreut).

Zusätzlicher Bonus: Dem Komponisten wird eine Aufnahme seiner Werke beim renommierten Moderne-Label Kairos ermöglicht. Auch eine szenische Version wird im Frühjahr 2004 im Rahmen von NetZZeiT im Wiener Museumsquartier gezeigt werden. Gleichzeitig erschien nun bei Kairos auch eine Porträt-CD mit Werken des Vorjahrespreisträgers Johannes Maria Staud. (tos/DER STANDARD, Printausgabe, 17.10.2003)

Share if you care.