Partisanen auf der Bühne

19. Oktober 2003, 21:04
posten

Das NS-Gerichtsdrama "Elf Seelen für einen Ochsen"

Das dokumentarische Gerichtsdrama "Elf Seelen für einen Ochsen" geht der blutrünstigen Tat eines nationalsozialistischen Polizeibataillons an Kärntner Slowenen nach. Auf dem Persman-Hof am Fuße der Petzen wurden am 25. April 1945 elf Familienmitglieder exekutiert.

Das von Tina Leisch, "Nestroypreis"-Trägerin in spe, inszenierte Stück ist im Rahmen des Festivals der Regionen an Orten in ganz Österreich zu sehen, die Schauplätze von NS-Verbrechen wurden. (DER STANDARD, Printausgabe, 17.10.2003)

Termine

17. 10. Bad Eisenkappel, Pfarrsaal, 20.00
18. 10. Klagenfurter Ensemble, 20.00
19. 10. Hallo, Villach, 19.00
21.-23. 11. Kabelwerk Wien,
Kartenreservierung jeweils unter 0699/126 76 079.
Share if you care.