Gelsenkirchner Gehaltssprung für Ailton

20. Oktober 2003, 22:29
posten

Noch-Bremer verdient bei Schalke doppelt so viel wie bei Werder

Bremen/München - Werder Bremens Noch-Stürmer Ailton wird bei seinem neuen Verein FC Schalke 04 doppelt so viel Geld verdienen wie derzeit. Das bestätigte der Brasilianer in einem Interview mit der "Süddeutschen Zeitung". Ailton, der beim SV Werder rund 1,8 Millionen Euro pro Jahr erhalten soll und der im nächsten Sommer ablösefrei nach Gelsenkirchen wechseln kann, bestätigte zunächst, dass er bei Schalke "viel mehr verdienen" werde und antwortete auf die Frage "Das Doppelte?" mit einem klaren "Ja".

Der Torjäger erklärte, dass die Einigung mit Schalke 04 innerhalb kürzester Zeit erfolgt sei. "Die legten ihr Angebot vor und sagten: Das ist das, was wir zahlen können. Keinen Cent mehr. Da war das Thema durch", sagte Ailton. (APA/dpa/red)

Share if you care.