Gähnmanipulation

15. Oktober 2003, 20:45
posten

Regisseur Helmut Siderits will endlich seine Top Film- Verleih- und Produktions- Gesellschaft m.b.H. liquidieren

Zwei Mal ist der Versuch misslungen, mit der Wiener Top Film-Verleih- und Produktionsgesellschaft m.b.H. in Konkurs zu gehen, einmal ziemlich genau vor einem Jahr (28 S 75/02m) und einmal, obwohl die Firma bereits im Dezember amtlich gelöscht wurde, vor einem Monat (28 Se 232/03a, beide HG Wien). Chef und Liquidator ist der 64-jährige Regisseur Helmut Siderits.

Der ist seit 1973 Prinzipal der Kleinen Komödie in der Walfischgasse, wo ihn ebenfalls Geld-Zores quälen: Besuchereinbrüche, Schulden und Persönliches. Mag sein, dass die Gründung des Gloria-Theater von "Fünfer" Gerald Pichowetz keine zweite Boulevard-Bühne in Wien notwendig machte.

  • Das Handelsgericht hat der Huber & Drott Kabelwerk GmbH in der Donaustadt die Schließung des Unternehmens aufgetragen (4 S 404/03v, HG Wien).
  • Der "Autohaus Koltay" Handels- und Kraftfahrzeugreparatur-Werkstätte GesmbH ist der 30-Prozent-Zwangsausgleich geglückt (36 S 141/02a).

(DER STANDARD Printausgabe, 16.10.2003)

  • Artikelbild
Share if you care.