Drei Rettungsschiffe hielten sich für alle Fälle bereit

15. Oktober 2003, 11:57
posten
Peking - Drei Schiffe haben auf See den Start des ersten bemannten chinesischen Weltraumflugs begleitet. Die Regierung hatte diese entsandt, um im Notfall den Astronauten an Bord der Raumkapsel "Shenzhou 5" zu retten. Wie die amtliche Nachrichtenagentur Xinhua am Mittwoch berichtete, waren die Schiffe in Alarmbereitschaft für den Fall, dass es in der Startphase technische Probleme gegeben hätte und die Raumkapsel ins Meer gestürzt wäre.

Nachdem die Raumfahrtbehörde aber einen normalen Verlauf des Fluges meldete, wurden die Schiffe laut Xinhua zurückbeordert.(APA/AP)

Share if you care.