Österreicher mehrheitlich für gleichgeschlechtliche Ehe

19. Oktober 2003, 15:51
11 Postings

57 Prozent aller EU-Bürger befürworten in einer Umfrage die Aufhebung des Eheverbots für gleichgeschlechtliche Paare

Wien - 48 Prozent der Österreicher sprechen sich dafür aus, auch gleichgeschlechtlichen Paaren die Ehe zu ermöglichen, 41 Prozent der befragten Über-15-Jährigen sind dagegen.

57 Prozent aller EU-Bürger dafür

Das ergab eine europaweite Gallup-Umfrage. Die Zustimmung liegt in Österreich damit nur wenig unter dem EU-Durchschnitt. 57 Prozent aller EU-Bürger traten in dieser Umfrage für die gleichgeschlechtliche Ehe ein, berichtete das Rechtskomitee LAMBDA Mittwoch in einer Aussendung. "Österreichs Bevölkerung ist in dieser Frage bereits viel weiter als unsere PolitikerInnen", meinte der Wiener Rechtsanwalt Helmut Graupner, Präsident des Rechtskomitees LAMBDA. Bisher habe noch keine einzige der vier Parlamentsparteien die Forderung nach Aufhebung des Eheverbots für gleichgeschlechtliche Paare erhoben. (APA)

Link

Gallup

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Das Recht auf eine gleichgeschlechtliche Hochzeit wird immer deutlicher befürwortet

Share if you care.