Angriff auf irakische Polizisten in Mosul

15. Oktober 2003, 19:18
posten

Ein Beamter getötet und zwei weitere verletzt

Mosul - Aufständische haben in der nordirakischen Stadt Mosul (Mossul) auf irakische Polizisten geschossen und dabei einen Beamten getötet und zwei weitere verletzt. Der Zwischenfall ereignete sich am Dienstag an einem Kontrollposten der Verkehrspolizei, wie die US-Streitkräfte mitteilten. Anschließend hätten die Angreifer zwei Polizeistationen mit Granaten beschossen. Dabei sei jedoch niemand getroffen worden.

An der irakischen Grenze zu Syrien nahmen US-Soldaten eigenen Angaben drei Männer fest, die einer Kontrolle ausweichen wollten. Dabei seien mehrere Waffen beschlagnahmt worden. In der Grenzregion bei El Hadr wurden außerdem fünf Waffenlager entdeckt, wie die Armee weiter mitteilte. Dort seien etwa 100 Granaten sowie umfangreiche Vorräte an Munition sichergestellt worden. (APA/AP)

Share if you care.