Juniors zu grün für Wacker

17. Oktober 2003, 21:16
1 Posting

0:4-Heimpleite der Kärntner gegen Aufsteiger

Villach - Die indisponierte BSV-Abwehr machte es den Tirolern extrem leicht zu Toren zu kommen. Deshalb war die Partie schon nach 25 Minuten beim Stand von 0:3 zu Gunsten der klar besseren Gäste entschieden. Wacker Tirol schaltetet danach zwei Gänge zurück, kam aber trotzdem noch zum vierten Tor. (APA)

  • BSV Juniors - FC Wacker Tirol 0:4 (0:3). Villach-Lind, 600, Prammer.

    Torfolge: 0:1 (10.) Mader
    0:2 (20.) Mair
    0:3 (25.) Mair
    0:4 (71.) Koejoe

    Gelbe Karten: Jochum, Schreier bzw. Schrott, Grüner

    Share if you care.