Britney Spears übt Selbstkritik

16. Oktober 2003, 15:57
2 Postings

"Ich bin ein Trampel und ein richtiges Landei" - Auf Partys hat sie keine Lust mehr ...

Popstar Britney Spears hält sich selbst für alles andere als cool. "Ich bin ein Trampel und ein richtiges Landei", gestand sie in einem Interview der Hamburger Zeitschrift "Fit for fun". Außerdem sei sie total ungeschickt. "Ich habe nicht einen coolen Knochen im Leib", lautet die schonungslose Selbsteinschätzung der Sängerin - mit einer Einschränkung: "Nur auf der Bühne ist das was anderes. Da fühle ich mich sicher."

Auch bei ihrer Freizeitgestaltung wird Britney offenbar bodenständiger. Auf Partys habe sie keine Lust mehr: "Dieselbe Musik, dieselben Leute, das wird sehr schnell langweilig und ist auch nicht so meine Welt", klagte sie. Ihr mache es Spaß, zu schreiben und zum Tanzunterricht zu gehen. "Kann sein, dass sich das fürchterlich langweilig und spießig anhört", fügte sie hinzu. (APA/AP)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Britney Spears: "Ein Trampel und ein Landei"

Share if you care.