Korsische Gruppe bekennt sich zu Anschlägen in Nizza und Paris

14. Oktober 2003, 22:57
posten

FLNC-Union des Combattants steht hinter Bombenexplosionen

Ajaccio - Die wichtigste korsische Separatistengruppe hat sich zu den beiden jüngsten Sprengstoffanschlägen in Nizza und Paris bekannt. Bei dem Bombenattentat auf eine Kaserne in Nizza war am vergangenen Freitag eine Frau verletzt worden. In Paris beschädigte in der folgenden Nacht ein Sprengstoffanschlag ein Steueramt. Ein Sprecher der Untergrundgruppe FLNC-Union des Combattants sagte am Dienstag einem Rundfunksender auf Korsika, seine Organisation habe die Attentate verübt. Korsische Nationalisten kämpfen seit Jahren mit Gewalt für die Unabhängigkeit der Insel von Frankreich. (APA/dpa)
Share if you care.