Analog-Telefon-Adapter für VoIP

22. Oktober 2003, 08:54
posten

Infineon sellt auf der ITU Telecom World 2003 verschieden Lösungen vor

Infineon Technologies hat auf der ITU Telecom World 2003, die noch bis 18. Oktober in Genf läuft, neue Lösungen für die drahtgebundene Kommunikation vorgestellt. Zu den Neuheiten zählt eine Analog-Telefon-Adapter-Lösung (ATA) für eine einfache Erweiterung analoger Telefone für Voice-over-Internet-Protocol (VoIP)-Systeme.

Kombination

Das neue ATA-Design kombiniert die INCA-IP und VINETIC-Produkte von Infineon für den Übergang von analogen Telefonen in die digitale Welt. Die ATA-Lösung stellt einen Telefon/Ethernet-Adapter dar, der herkömmliche Analogtelefone mit der nächsten Generation von IP-basierten Telefon-Netzwerken verbindet. Das Referenz-Design von Infineon nutzt zwei bewährte Chip-Technologien für ein vollintegriertes VoIP-System.

Implementierung

INCA-IP ist eine Einchip-Lösung für die Implementierung von VoIP-Terminals. Mit einem leistungsfähigen Prozessor, Sprachverarbeitungs- und Netzwerk-Funktionen bietet INCA-IP hochwertige digitale Audio-Leistungsfähigkeit für Dreiweg-Konferenzen und Freisprechfunktionen. Die Schnittstelle vom INCA-IP zu herkömmlichen analogen Telefonen wird durch die analogen Sprach-ICs der VINETIC-Familie realisiert, über die Verbindung von standardmäßigen RJ11-POTS-Interfaces mit dem IP-Sprach-Netzwerk. (pte)

Share if you care.