Mit der Stoppuhr in die eBay-Auktion

22. Oktober 2003, 09:10
posten

Ratgeber hilft beim Kaufen und Verkaufen in Online-Auktionen

Ebenso vielfältig wie die Online-Auktionen bei eBay sind auch die möglichen Quellen für Ärger und Enttäuschung. Um diese so weit wie möglich auszuschalten, hat der Unternehmensberater und eBay-Nutzer Jens Dennig seine Erfahrungen mit dem Bieten und Ersteigern im Internet in einem Buch zusammengefasst, das jetzt im Verlag Markt+Technik erschienen ist.

"Du oder Sie?"

Der persönlich gehaltene Ratgeber beantwortet zunächst eine Fülle von Dingen, die den eBay-Einsteiger beschäftigen. Zur Frage "Du oder Sie?" im Online-Auktionshaus weist der Autor darauf hin, dass sich für 99 Prozent der Nutzer das "Du" eingebürgert habe und erklärt dann, wie er es selbst damit hält: "Ich persönlich beginne immer mit 'du', aber sobald mich jemand siezt, respektiere ich dies als Wunsch, ebenfalls gesiezt zu werden."

Arbeiten mit der Stoppuhr

Nachdem auch die bei der Anmeldung zu beachtenden Dinge genannt sind, geht es ans Geschäftliche. Die häufigste Anfängererfahrung ist die, dass der Wunschartikel kurz vor Ende von einem schnelleren Kontrahenten vor der Nase weg geschnappt wird. Daher rät Dennig, mit der Stoppuhr zu ermitteln, wie lange es dauert, bis ein Gebot vom eigenen Rechner beim eBay-Server angekommen ist. Und dann sollte man die offizielle eBay-Zeit im Auge behalten. Wenn man beim Auktionsende nicht vor dem Rechner sitzen kann, muss man sich auf den "Bietagenten" verlassen und hoffen, dass das eigene Höchstgebot weder zu hoch noch zu niedrig angesetzt ist.

62 Seiten umfassen die Empfehlungen zum Kaufen, mit 112 Seiten sind die zum Verkaufen fast doppelt so umfangreich. Hier widmet sich das Buch der schwierigen Frage nach dem idealen Startpreis und der günstigsten Zeit für Start und Ende einer Auktion. Am wichtigsten ist aber offenbar die richtige Präsentation des Verkaufsobjekts mit Foto und präziser Beschreibung. Besonderes Augenmerk gilt schließlich der kritischsten Phase der Online-Auktion: Was ist zu beachten, damit es bei Bezahlen und Versand nicht zu Problemen kommt?

Die verständliche Darstellung des Buchs kommt vor allem den Einsteigern und unregelmäßigen eBay-Nutzern entgegen. Etwas zu kurz kommen die juristischen Aspekte. Aber wer die praktischen Empfehlungen des Buchs zum Anlass fürs eigene Weiterdenken nimmt, wird vielleicht davor gefeit sein, dass es überhaupt erst zu rechtlichen Schwierigkeiten kommt.(APA/AP)

Link

Markt+Technik

eBay

Das Buch

Jens Dennig: Versteigern und ersteigern bei eBay
München: Verlag Markt+Technik 2003
256 Seiten. 14,95 Euro

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.