Rechte Hilfe für die Gärtner im Land

16. Oktober 2003, 15:55
posten

Niederösterreichischer Umweltlandesrat Sobotka stellt neuen Ratgeber für die Hobbygärtner vor

St. Pölten - "Für alle, die gerade erst mit dem Gärtnern begonnen haben und am Anfang einer hoffentlich lebenslangen Leidenschaft stehen, sind auch im Naturgarten einige Gerätschaften absolut unverzichtbar." Umweltlandesrat Wolfgang Sobotka denkt nicht an die in Wien-Schönbrunn ausgepackten Kettensägen, er zeigt einfach Herz für seine naturbewegten Landesbürger. Er stellte am Montag einen neuen Ratgeber für die Hobbygärtner vor, Teil 20 der "Natur im Garten"-Ringmappe. Mittlerweile gibt es in Niederösterreich knapp über 55.000 Abonnenten, die diesen Service der Aktion "Natur im Garten" kostenlos beziehen.

Die Ratgebermappe ist einer der erfolgreichen Bausteine der Aktion "Natur im Garten". Wer diesen für Niederösterreicher kostenlosen Service noch nicht in Anspruch nimmt, kann den Ratgeber mit allen bisher erschienenen Teilen am NÖ Gartentelefon (02742/ 743 33) bestellen. (red/DER STANDARD; Printausgabe, 14.10.2003)

Share if you care.