"Rhenus"-Preis für Arnulf Rainer

17. Oktober 2003, 12:07
posten

Einer der höchstdotierten Kunstpreise in Europa

Mönchengladbach - Der österreichische Maler Arnulf Rainer erhält in diesem Jahr den "Rhenus"-Kunstpreis. Die von dem Hersteller für Industrieschmierstoffe Rhenus Lub (Mönchengladbach) gestiftete Auszeichnung ist mit 50.000 Euro verbunden und damit einer der höchstdotierten Kunstpreise in Europa. Die Jury würdigte das "aufregende Werk" Rainers, der einen "einmaligen Beitrag" zur europäischen Kunst geleistet habe. Bisherige Preisträger des Preises sind Georg Baselitz und Sigmar Polke. (APA)
Share if you care.