Saudiarabien will Kommunalwahlen abhalten

14. Oktober 2003, 17:13
6 Postings

Monarch gibt erstmals Macht an gewählte Vertretung ab

Riad - In der absolutistisch regierten Monarchie Saudiarabien sollen erstmals Kommunalwahlen abgehalten werden. Das gab die saudiarabische Regierung am Montag bekannt. Die Ankündigung gilt als wichtiger Schritt auf dem vom de facto regierenden Kronprinzen Abdullah eingeschlagenen Weg der Reformen.

"Der Ministerrat hat beschlossen, die Bürgerbeteiligung bei lokalen Angelegenheiten durch die Wahl von Gemeinderäten auszuweiten", heißt es in einer über die staatliche Nachrichtenagentur SPA verbreiteten Erklärung. Die Hälfte der Mitglieder eines Gemeinderates solle künftig gewählt werden. Die Wahlen sollen innerhalb der nächsten zwölf Monate stattfinden.

Im von der Familie Saud regierten Königreich steht dem Herrscher ein Rat (Schura) zur Seite, dessen Mitglieder vom Monarchen ernannt werden. Wahlen haben seit der Staatsgründung auf keiner Ebene stattgefunden. (APA/Reuters)

Share if you care.