Samba 3 schneller als Windows Server 2003

22. Oktober 2003, 10:39
12 Postings

Laut IT Week Labs ist der freien Windows-kompatible Druck- und Dateiserver zweieinhalb mal schneller

Laut einem Bericht von IT Week Labs ist Samba 3 – bei der Bewältigung der gleichen Aufgaben - zweieinhalb mal schneller als der Windows Server 2003. Beim Vergleich von Samba 2.x zu Windows 2000 Server war die Open Source Alternative bisher "nur" doppelt so schnell.

Neues

Version 3 des freien Windows-kompatiblen Druck- und Dateiserver Samba wurde Ende September veröffentlicht. Die Software glänzt seitdem mit 15 neuen Kernfunktionen, unter anderem ist Unterstützung für Active Directory hinzugekommen. Neu ist auch die Möglichkeite User mittels LDAP/Kerberos zu authentifizieren, ein Samba 3.0-Server kann nun auch Mitglied in einem ADS-Realm werden. (red)

Share if you care.