Heimische Autokonjunktur springt an

17. Oktober 2003, 19:09
2 Postings

Der September brachte mit 14,3 Prozent mehr Neuzulassungen höchste monatliche Steigerung - Sechs Prozent plus in den ersten drei Quartalen

Wien - Der österreichische Automarkt hat im September wieder ein kräftiges Lebenszeichen von sich gegeben: Die Neuzulassungen von Pkw/Kombi sind im vergangenen Monat um 14,3 Prozent höher ausgefallen als im Vergleichsmonat des Vorjahres. Der Verkauf von Motorrädern stieg gar um 18 Prozent, teilte die Statistik Austria am Montag mit. Dies war die bisher höchste Steigerung, die der Kfz-Handel in dem schon bisher gut verlaufenen Jahr 2003 verbuchen konnte.

In den ersten neun Monaten sind in Österreich 235.701 Autos neu zugelassen worden, sechs Prozent mehr als in den ersten drei Quartalen 2002. Der Absatz der Kraftfahrzeuge insgesamt ist gegenüber dem Vorjahr um 7,4 Prozent in die Höhe geklettert. Der Dieselboom geht ungebrochen weiter: Mittlerweile werden mehr als 71 Prozent der neu gekauften Kombi/Pkw von Dieselmotoren angetrieben.

Marktführer VW legt zu

Nach einem "Schwächeanfall" in den Monaten zuvor hat der unangefochtene Marktführer VW im September wieder wieder kräftig zugelegt - obwohl der neue VW Golf erst im November auf den Markt kommt. Über das laufende Jahr gerechnet, hat VW trotzdem Federn lassen müssen: Der Marktanteil der Wolfsburger sank in den ersten neun Monaten von 19,9 auf 18,7 Prozent. Renault hat weiter kräftig gewonnen und liegt mit einem Marktanteil von 7,8 Prozent nun an der Spitze der Verfolger-Gruppe (Opel: 7,6 Prozent, Ford: 7,4 Prozent).

Genauere EU-Vergleichszahlen des EU-Autoherstellerverbandes ACEA liegen koch keine vor. In Deutschland sind nach ersten Angaben des deutschen Branchenverbands VDA die Neuzulassungen im September um vier Prozent, die Bestellungen aus Deutschland gar um 16 Prozent gestiegen. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Der Kfz-Handel blickt auf einen ausgezeichneten September zurück - Knapp drei Viertel der abgesetzten Neuwägen dieselt

Share if you care.