BBDO beweist: Murphy hat recht

31. Oktober 2003, 14:35
posten

Neuer TV-Spot "Der Fluch der Technik" für die Klassenlotterie - mit Ansichtssache

Murphy’s grundlegendes Gesetz lautet: "Alles, was schief gehen kann, geht schief". Das Scheitern nimmt dabei keine Rücksicht, es trifft Arme wie Reiche – und selbst Euro-Millionäre sind davor nicht gefeit.

In diesem Sinne und mit einem Augenzwinkern inszenierte BBDO Austria den dritten Spot der Klassenlotterie-Kampagne unter dem Motto "Der Fluch der Technik". Der Euro-Millionär bekommt Besuch von seiner Freundin. Mit der Fernbedienung löst der Gastgeber eine Kettenreaktion von "Katastrophen" in seinem volltechnisierten Haus aus.

Der neue TV-Spot zur Kampagne "Das Los der Euro-Millionäre" entstand unter der Regie von Oistein Borge und mit Mican Film als Produktion. Die TV-Kampagne wird von Print und Rundfunk unterstützt. (sku)

Credits

Creative Director: Dr. Markus Enzi
Konzept/Text: Bernhard Rems
AD: Richard Kaim
Regie: Oistein Borge
Photo: Oliver Gast
Produktion: Mican Film
Kunde: Österr. Lotterien, Dr. Peter Ulovec, Mag. Karin Swoboda-Modler, Mag. Margit Doblinger, Mag. Dagmar Pillwatsch
Kontakt: Dr. Hannes Sonnberger, Dr. Eva Bernreiter

Ansichtssache

"Der Fluch der Technik"

Link

BBDO

Share if you care.