Puma will eigene Aktien zurückkaufen

24. Oktober 2003, 18:03
posten

Beschluss der Hauptversammlung

Herzogenaurach - Der fränkische Sportartikelkonzern Puma plant den Rückkauf eigener Aktien. In den nächsten Monaten könnten kursbedingt zunächst bis zu 300.000 Aktien zurückgekauft werden, teilte der Konzern am Montag in Herzogenaurach mit. Der Vorstand mache damit von einem Beschluss der Hauptversammlung Gebrauch. Der Kaufpreis dürfe je Aktie den Mittelwert der Schlusskurse der letzten fünf Handelstage vor dem Kauftag nicht mehr als fünf Prozent unter- oder überschreiten. (APA/Reuters)

Link

Puma

Share if you care.