"Bild" für Polen

21. Oktober 2003, 13:28
posten

Springers Boulevardableger nennt sich "Fakt"

Dass der deutsche Verlagskonzern Springer den Ableger seiner Bild-Zeitung für Polen just Fakt nennt, könnte noch für manchen Kalauer gut sein. Der lange geplante Titel startet Mittwoch kommender Woche mit 700.000 Stück Auflage.

Reichweitenstärkste Tageszeitung in Polen ist bisher die anspruchsvolle Gazeta Wyborcza. Sie hat ebenfalls eine neue Boulevardzeitung zur Abwehr angekündigt.

Fakt sei keine Kopie der Bild-Zeitung, betonte Springer-Vorstandschef Mathias Döpfner. Ähnlichkeiten in der Titelgestaltung sind freilich schwer zu übersehen.

Verkauft hat Springer seine 49 Prozent an der Sportrechteagentur ISPR. Sie wie auch die 51 Prozent der Kirchmedia übernahm die deutsche Sportfive. Dieser bisherige Mitbewerber der ISPR gehört RTL, Canal+ und dem Management von Sportfive. (Reuters/DER STANDARD, Printausgabe vom 14.10.2003)

Share if you care.