Frau telefonierte mit Freund und übersah Zug

14. Oktober 2003, 14:55
11 Postings

Niederösterreicherin starb an der Unfallstelle

Baden - Weil eine 23-jährige Frau am Samstag Abend mit ihrem Handy auf dem Bahnsteig in Neu-Mitterndorf (Bezirk Baden) mit ihrem Freund telefonierte, übersah und überhörte sie den herannahenden Zug.

Sie stand so nah bei den Gleisen der Gramatneusiedler Linie (Strecke Wr. Neustadt - Gramatneusiedl), dass sie von der Garnitur erfasst und in einen Graben geschleudert wurde. Die 23-Jährige erlag noch an der Unfallstelle ihren Verletzungen, teilte die NÖ Sicherheitsdirektion am Sonntag mit. (APA)

Share if you care.