Nigeria: Katastrophe nach Kentern einer Fähre

13. Oktober 2003, 19:31
posten

Mehr als 150 Passagiere vermisst

Lagos - Nach dem Kentern einer Fähre in Ost-Nigeria sind nach einer Sprecherin des Roten Kreuzes mehr als 150 Menschen vermisst. Das Unglück ereignete sich bereits am Donnerstag.

"Auf dem Schiff waren mehr als 150 Menschen und es gibt noch keine Nachricht darüber, ob jemand gerettet wurde", sagte die Sprecherin am Samstag in Lagos. Die Fähre war auf der Fahrt von der Stadt Numan nach Jen unterwegs, als sie einen Pfeiler der Numan-Brücke berührte und danach kenterte.

Die Rettungskräfte des Roten Kreuzes suchten nach Überlebenden, sagte die Sprecherin. (Reuters)

Share if you care.