Französische Nachrichtenagentur AFP beschließt Sparplan

18. Oktober 2003, 10:07
posten

Zum Abbau ihrer Schulden soll Zentrale in Paris verkauft und im Leasing-Verfahren neu erworben werden

Die französische Nachrichtenagentur AFP will zum Abbau ihrer Schulden ihre Zentrale in Paris verkaufen und im Leasing-Verfahren neu erwerben. Der Verwaltungsrat der Agentur stimmte am Freitag in Paris für diesen Plan des AFP-Präsidenten Bertrand Eveno.

Der Verkauf soll 40 Mio. Euro einbringen, mit denen die Schulden der Agentur von 66 Mio. Euro abgebaut werden sollen. Evenos dreijährige Amtszeit endet am Samstag. Über seine Nachfolge oder seine Wiederwahl soll der Verwaltungsrat am 24. Oktober entscheiden. (APA/dpa)

Share if you care.