Kernel 2.6 kommt schon bald

19. Oktober 2003, 08:51
3 Postings

Entwicklung tritt in ihre Endphase – Torvalds will nur mehr Fehlerbereinigungen zulassen

Mit der Veröffentlichung der test7-Version des kommenden Linux Kernels 2.6.0 kündigt Linus Torvalds die letzte Phase der Entwicklung an. Künftig werden auch keine Code-Aufräumarbeiten mehr in die nächste Generation des Linux-Kerns integriert, lediglich als solche klar erkenntliche Bugfixes wollen er und Co-Mantainer Andrew Morton weiterhin akzeptieren.

Veröffentlichung

Dies soll die Entwicklung des Kernels "beruhigen" und eine veröffentlichbare Version 2.6.0 ermöglichen. Ein genaues Release Datum will Torvalds zwar weiterhin nicht bekanntgeben, allerdings will er den Zustand des Kernels Ende Oktober "näher betrachten". (apo)

Share if you care.