Mädchen drehten Kinospot

14. Oktober 2003, 15:02
posten
Wien - Im Rahmen der diesjährigen Aktion gab "you can make it always" interessierten Mädchen die Chance, Einblick in die österreichische Filmbranche zu gewinnen. Aus über 400 Interessierten im Alter von 15 bis 20 Jahren wurden fünf Mädchen aus Wien, Niederösterreich, Linz, Ried i. I. und Innsbruck ausgesucht. In den Wiener Rosenhügel Studios haben sie gemeinsam mit den Filmprofis der TALK TV einen DocLX Kinospot gedreht.

Die Aufgabenpalette der Mädchen reichte von den Vorbereitungen am Drehort wie die Anlieferung und Aufbau des technischen Equipments bis zum Einkleiden der 50 StatistInnen und DarstellerInnen. Eine Woche lang harte Arbeit mit Drehtagen bis zu 15 Stunden nahm das Team in Kauf, um den Kinospot zu produzieren. Der fertige Spot wurde im Wiener Rathaus der geladenen österreichischen Film- und Werbebranche sowie den Partygästen im Rahmen eines DocLX Clubbings präsentiert und ist inzwischen in Wiener Kinos zu sehen. (red)

Share if you care.