KPN zahlt rund 667 Millionen Euro Schulden zurück

16. Oktober 2003, 09:28
posten

Vorzeitig

Der niederländische Telekommunikationskonzern KPN hat vier Anleihen im Gesamtvolumen von 666,7 Millionen Euro vorzeitig zurückgezahlt.

Die zwischen dem 12. September und 7. Oktober vorgenommene Tilgung sei Teil der Pläne zum Schuldenabbau, teilte der E-Plus-Mutterkonzern am Donnerstag in Amsterdam mit. Die vier Bonds wären erst in den Jahren 2005 und 2006 fällig geworden. Auch künftig erwäge das Unternehmen frühzeitige Rückzahlungen. Insgesamt hatte KPN zuletzt Schulden in Höhe von rund zehn Milliarden Euro. (Reuters)

Link<>PKPN
Share if you care.