13. Oktober

13. Oktober 2003, 00:01
posten


54 - Der römische Kaiser Claudius wird von seiner vierten Frau Agrippina durch ein vergiftetes Pilzgericht ermordet. Am selben Tag besteigt ihr (von Claudius adoptierter) Sohn Nero den Thron.

1918 - Erster Weltkrieg: Die österreichisch-ungarischen Truppen räumen Albanien.

1923 - Ankara (vormals Angora) wird auf Beschluss der Nationalversammlung offizielle Hauptstadt der Türkei.

1943 - Zweiter Weltkrieg: Die italienische Regierung unter Marschall Pietro Badoglio erklärt Deutschland den Krieg und wird von den Alliierten als "mitkriegführende Macht" anerkannt. (Das NSDAP-Organ "Völkischer Beobachter" spricht von einem "Lumpenstreich".) Der italienische König Viktor Emanuel III. verzichtet auf die durch die Eroberungsfeldzüge des faschistischen Regimes erworbenen Titel "Kaiser von Äthiopien" (Abessinien) und "König von Albanien".

1948 - Commonwealth-Konferenz in London: König Georg VI. betont, dass die sich nunmehr selbst regierenden Länder des früheren britischen Empire "friedliche Demokratien" sein müssten, "in denen die Ideale der politischen und persönlichen Freiheit eifersüchtig gewahrt werden".

1953 - In der DDR werden aus Anlass des "Tages des Aktivisten" 42 Arbeiterinnen mit dem Ehrentitel "Held der Arbeit" ausgezeichnet.

1963 - Die Beatles geben im Londoner Palladium ihr erstes vom Fernsehen live übertragenes Konzert.

1968 - In Peking tritt das Plenum des Rumpf-Zentralkomitees der Kommunistischen Partei Chinas zusammen. Fast zwei Drittel der Mitglieder sind seit 1966 der "Kulturrevolution" zum Opfer gefallen. Das ZK beschließt, Staatspräsident Liu Shaoqi (Liu Schao-tschi) "auf ewig aus der Partei auszuschließen" und ihn von allen Ämtern abzuberufen.

1973 - Nach dem Rücktritt von Spiro Agnew wird der bisherige republikanische Fraktionsführer Gerald Ford als neuer Vizepräsident der USA vereidigt.

1978 - Die Niederlande liefern die mutmaßlichen deutschen RAF-Terroristen Gert Schneider und Christoph Wackernagel an die BRD-Behörden aus.

1983 - Bei einem Überfall auf eine CA-Filiale in Wien erbeuten unbekannte Täter 2,5 Millionen Schilling.

1988 - Dem ägyptischen Schriftsteller Nagib Mahfus wird der Literaturnobelpreis zuerkannt. Er ist der erste Repräsentant der arabischen Literatur, der die Auszeichnung erhält.

1998 - Unter westlichem Druck erklärt sich der jugoslawische Präsident Slobodan Milosevic in Belgrad gegenüber dem US-Sonderbeauftragten Richard Holbrooke zur Erfüllung der Forderungen nach einem Truppenrückzug aus dem Kosovo bereit.



Geburtstage: Felix Ermacora, öst. Staatsrechtler u. Politiker, Präs. d. UNO-Menschenrechtskommission (1923-1995) Christiane Hörbiger, öst. Schauspielerin (1938- ) Archibald Livis, kanad. Industriemanager (1938- ) Leona Pearl Mitchell, amer. Opernsängerin (1948- )



Todestage: Emil von Sydow, dt. Kartograph (1812-1873) Gerrit Engelke, dt. Arbeiterdichter (1890-1918) Sir Stanley Unwin, brit. Verleger (1884-1968) Manuel Carneiro de Sousa Bandeira, brasil. Lyriker (1886-1968)

(APA)

Share if you care.