Napster meldet sich zurück

14. Oktober 2003, 11:49
posten

Die ehemalige Internet-Musiktauschbörse bietet einen Katalog von 500.000 Liedern an

Washington - Die ehemalige Internet-Musiktauschbörse Napster hat nach zwei Jahren Abwesenheit für Donnerstag, 9. Oktober, eine Rückkehr angekündigt. Nachdem das Unternehmen 2001 wegen der Verletzung von Urheberrechten geschlossen wurde, wird es mit einem neuen Service als Napster 2.0 in den Markt der Online-Musikanbieter einsteigen.

Nur in den USA

Napster wolle zunächst auf einer neuen Testseite im Internet einen Katalog von mehr als 500.000 Liedern anbieten, in dem Internetnutzer einzelne Titel aussuchen und gegen eine Gebühr herunterladen können. Wie hoch der Preis für einen Song sein wird, gab Napster nicht bekannt. Der Service wird derzeit nur in den USA angeboten.

Napster war im vergangenen Jahr von dem Softwareunternehmen Roxio gekauft worden, das unter anderem PC-Programme zum Brennen und Erstellen von CDs anbietet. (DER STANDARD Printausgabe, 9.10.2003, APA)

Link

Napster

Share if you care.