Microsoft hat die Nase vorn

15. Oktober 2003, 10:28
7 Postings

Windows Marktanteil bei Servern wächst weiter

Laut einer neuen Studie der IDC-Marktforschung wächst der Marktanteil des Betriebssystems Microsoft Windows auf Servern. Bei neu ausgelieferter Software lagen Microsoft-Produkte im Jahr 2001 noch auf nach 50,5 Prozent, im Jahr 2002 konnten schon 55 Prozent erreicht werden.

Linux

Linux konnte laut der Studie 23,1 Prozent der Neuauslieferungen für sich verbuchen und konnte damit im Vergleich zum Jahr 2001 (22,4 Prozent) um 0, 7 Prozent zu legen.

Marktanteil erhöhen

Die Studie geht davon aus, dass beide Betriebssysteme bis zum Jahr 2007 ihren Marktanteil erhöhen können.

In der Studie wurden keine kostenlosen Linux-Distributionen beachtet. Die IDC-Analysten betonen, dass Unternehmen zumeist auf bezahlte Linux-Versionen setzen, da diese mit Support und regulären Updates verbunden sind.

Netcraft-Surveys

Die Studie wird allerdings von Netcraft-Surveys in Frage gestellt. Netcraft-Surveys überprüft die Verteilung der Software für HTTP-Server. Hier ist der Abstand zwischen Apache, das allerdings auch unter Windows betrieben werden kann, und den Microsoft-Produkten wieder stärker.(red)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.