Koubek/Melzer kampflos im Semifinale

11. Oktober 2003, 19:17
posten

Gonzalez/Robredo wegen Schulterverletzung von Gonzalez nicht angetreten

Wien - Österreichs Gelegenheits-Doppel Koubek/Melzer steht in der Stadthalle bereits im Semifinale. Nach dem überraschenden Erfolg über das derzeit beste Doppel der Welt, Jonas Björkman/Todd Woodbridge, konnte das Viertelfinal-Match mit Fernando Gonzalez/Tommy Robredo nicht stattfinden, weil Gonzalez eine Schulterverletzung zu schaffen machte. (APA/red)
Share if you care.