Eltern-Teilzeit

7. Oktober 2003, 19:23
1 Posting
Das Recht auf Teilzeit soll in Betrieben ab 21 MitarbeiterInnen gelten - für Eltern, die mindestens drei Jahre im Betrieb beschäftigt waren. Diese Eltern sollen künftig bis zum 7. Lebensjahr des Kindes ihre Arbeitszeit auf Teilzeit reduzieren. Während dieser Zeit gelten der Kündigungsschutz und das Recht auf Rückkehr auf einen Vollzeitarbeitsplatz. Falls der Dienstgeber die Teilzeitbeschäftigung verweigern will, muss er sich an ein Schiedsgericht wenden.

In Betrieben unter 20 MitarbeiterInnen müssen Eltern klagen, falls der Arbeitgeber der Teilzeit nicht zustimmt. Möglich ist Teilzeit, wie bisher, bis zum 4. Lebensjahr des Kindes. Bisher war in diesen Betrieben vier Jahre Teilzeit nur beim Verzicht auf Karenz möglich, künftig unabhängig davon, falls der Dienstgeber zustimmt. Als Anreiz werden bis zu zwei Drittel des Lohnes der Ersatzkraft vom AMS gezahlt. In Kraft treten soll die Elternteilzeit Mitte 2004. (eli/DER STANDARD, printausgabe 08.10.2003)

Share if you care.