Kommission will 65 Millionen Euro für Militärforschung

10. Oktober 2003, 12:08
5 Postings

Arbeitsplan bis 2006 vorgesehen

Brüssel - Die Europäische Kommission will 65 Millionen Euro in Forschungsprojekte für Sicherheit und Verteidigung stecken. Das teilte die Brüsseler Behörde am Dienstag nach einem Treffen ihrer Kommissare für Forschung und für Industrie, Philippe Busquin und Erkki Liikanen, mit Industriellen und Wissenschaftlern mit. Diese Gruppe, zu der auch Politiker gehören, soll bis 2006 einen Arbeitsplan für die Sicherheitsforschung vorlegen, für deren erste Phase die 65 Millionen Euro vorgesehen sind.

Neben Vorhaben der Militärforschung könnten nach Angaben eines Kommissionssprechers auch Projekte zur Friedenssicherung, zur Bergung von Verletzten oder zur Antwort auf biologische und chemische Angriffe gefördert werden. (APA/dpa)

Link

EU

Share if you care.