Tiefer Blick in den Hals

12. Oktober 2003, 19:56
posten

Digitales Stroboskop am Feldkircher Landeskrankenhaus verbessert Diagnose von Kehlkopf- und Stimmbanderkrankungen

Bregenz/Feldkirch - Die Abteilung für Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde (HNO) am Landeskrankenhaus (LKH) Feldkirch wird renoviert. Neu ist auch das digitale Stroboskop, ein Untersuchungsgerät, das den Feldkircher Spezialisten eine genauere Abklärung und Dokumentation von Kehlkopferkrankungen ermöglicht. Bei Schluckstörungen kann ein flexibles Endoskop über die Nase zur Bildgebung eingeführt werden. Täglich sollen in der HNO Feldkirch bis zu fünf Patienten stroboskopiert werden.

Heisere Stimme

Eine heisere Stimme über Monate hinweg oder eine plötzliche Veränderung der Stimmlage können ein Hinweis auf Erkrankungen des Stimmapparates wie zum Beispiel Entzündungen, Tumoren oder eine Fehlbelastung der Stimme sein. Mit Hilfe des neuen Untersuchungsgerätes können am LKH Feldkirch seit Anfang Oktober genauere Messungen und Stimmbeurteilungen durchgeführt werden. An einem Lupen-Endoskop ist eine Hochleistungskamera mit Lichtquelle angeschlossen, das auf den Kehlkopf gerichtet ist.

Die Kamera macht den Untersuchungsvorgang am Monitor sichtbar und erstellt eine gleichzeitige Aufnahme zur späteren Abklärung von Therapieansätzen beispielsweise mit der Logopädin oder zur Qualitätssicherung nach operativen Eingriffen.

Schwingungsamplitude und Stimmbandschluss

"Die Größe der Schwingungsamplitude und der Stimmbandschluss, aber auch die Symmetrie der Bänder liefern uns Hinweise auf eine funktionelle oder organische Kehlkopferkrankung", erklärte HNO-Arzt Dr. Franz Reisigl. Die Befunde können in Zeitlupentempo analysiert werden, da Details wie unregelmäßige Stimmbandschwingungen mit bloßem Auge nicht wahrgenommen werden. Der Patient wird während der ambulanten Untersuchung angehalten, einen Ton von sich zu geben. Mit Hilfe eines Kontaktmikrofons kann die Stimmlippenfrequenz gemessen werden. Auch der Patient selbst hat via Monitor Einblick in Diagnose und Untersuchung. (APA)

Share if you care.