Späturlauber für Wochenende erwartet

12. Oktober 2003, 20:49
posten

40.000 Besucher zum Fußball-EM-Qualifikationspiel "Österreich gegen Tschechien" im Ernst-Happel-Stadion im Wiener Prater erwartet

In vier deutschen Bundesländern (Bremen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Saarland) sowie in den nördlichen und mittleren Regionen von Holland beginnen, in Sachsen-Anhalt enden die Herbstferien. Viele Späturlauber und Ausflügler werden am kommenden Wochenende auf den Straßen in Richtung der Wanderregionen unterwegs sein.

Tauern Autobahn

Der Lermooser Tunnel auf der Verbindung über den Fernpass (B 179) bleibt bekanntlich wegen umfangreicher Sanierungen noch längere Zeit gesperrt. Der ÖAMTC rechnet auf der Umleitungsstrecke über Biberwier und Lermoos immer wieder mit Verzögerungen. Auch über den Zirler Berg (B 177) – einer Ausweichroute zum Fernpass - werden die Autofahrer abschnittsweise nur schleppend vorwärts kommen. Lebhaft wird der Verkehr auch auf der Inntal- Brennerstrecke oder auch der Tauern Autobahn (A 10) sein.

40.000 Besucher zum Fußball EM-Qualifikationspiel erwartet

Rund 40.000 Besucher – allein aus Tschechien sollen über 10.000 Fußballfans anreisen – werden am Samstag zum Fußball EM-Qualifikationsspiel Österreich gegen Tschechien im Ernst-Happel-Stadion im Wiener Prater erwartet.

Durch die An- und Rückreise werden die Grenzen mit Tschechien spürbar stärker belastet sein. Speziell an den Übergängen in Drasenhofen, Laa an der Thaya und Kleinhaugsdorf müssen Verzögerungen eingeplant werden.

Der ÖAMTC rät allen Fußballanhängern aus Wien und dem Nahbereich, auf das eigene Auto zu verzichten und auf öffentliche Verkehrsmittel, die verstärkt geführt werden, umzusteigen. (ÖAMTC)

Share if you care.