"Man darf sich nicht über Arnold Schwarzenegger lustig machen"

8. Oktober 2003, 05:36
9 Postings

"Le Figaro": Schwarzenegger kann siegen wie Reagan

Paris - Die konservative französische Tageszeitung "Le Figaro" hält einen Sieg Schwarzeneggers bei den Gouverneurswahlen am Dienstag in Kalifornien für möglich:

"Man darf sich nicht über Arnold Schwarzenegger lustig machen. Was Kalifornien erfindet, wird von den USA angenommen und letztendlich von Europa nachgeahmt. Die Popularität Schwarzeneggers als Filmstar ist nicht sein einziger Vorzug. Der österreichische Einwanderer kämpft um die Stimmen von zwölf Millionen Kaliforniern aus Lateinamerika. Diese Einwanderer, die ebenso wie er von dem 'amerikanischen Traum' fasziniert sind, bilden landesweit eine Gemeinde mit 30 Millionen Bürgern. Wenn der Republikaner die Stimmen dieser Menschen auf sich vereinen kann, indem er die Auswüchse des Versorger-Staates verurteilt, die zum Ruin Kaliforniens geführt haben, wird er die Leistung Reagans wiederholen." (APA/dpa)

Share if you care.